Erneut 2. Platz für Jugendmannschaft des Golf Parks am Deister

Am 18.08. fand der dritte Spieltag der Junior League des Golf-Verbandes Niedersachsen/Bremen (GVNB) statt. In Liga 3.1 tritt der Golf Park am Deister an vier Spieltagen gegen die Jugendmannschaften der Golfclubs Wümme, Syke, Leinetal und Peine-Edemissen an.

Petrus meinte es nicht gut mit den jungen Spielerinnen und Spielern im Alter von 11 bis 18 Jahren. Mehrfach öffnete der Himmel kräftig seine Schleusen, so dass kein Spieler trockenen Fußes ins Clubhaus zurückkehrte. Das hinderte die 5 Spielerinnen und 25 Spieler aber nicht daran, sehr gutes Golf zu spielen zu spielen und hervorragende Ergebnisse zu erzielen.

Insgesamt 10 Teilnehmer unterspielten sich und verbesserten somit ihr Handicap. Herausragend die Ergebnisse von Sarah Ullrich vom GuCC Leinetal sowie Fynn Philipp Bätjer vom GC Syke, die sich beide ihr erstes einstelliges Handicap von 9,7 erspielten. In der Einzelwertung lagen Anna-Marleen Holsten vom GC Wümme mit 45 Stablefordpunkten vor Jona Vitt vom Golf Park am Deister mit 42 und Sarah Ulrich mit 41 vorn.

Die Mannschaftswertung gewann der GC Wümme mit 185 Punkten. Die Jugendmannschaft des Golf Parks am Deister mit Marie-Michelle Reim, Magnus Biermann, Moritz Muhl, Cristobal Schmidt, den Brüdern Jona und Niklas Vitt sowie Sören Christian Wigger belegte erneut den zweiten Platz und bewies damit ein weiteres Mal ihre spielerische Konstanz. 180 Punkte bedeuteten einen 5-Punkte-Vorsprung vor der drittplatzierten Mannschaft des GC Syke (175 Punkte).

In der Gesamtwertung liegt der Golf Park am Deister mit 429 Punkten auf dem zweiten Platz. Die Entscheidung über den Aufstieg in Liga 2 fällt am letzten Spieltag am 15.09. im GuCC Leinetal.

 

Stephan Georg Wigger
Jugendwart